Sportbloggerbeitrag des Jahres 2011

5. Januar 2012

Seit heute läuft die dritte Wahl zum Sportbloggerbeitrag des Jahres, gehosted von Fabulous Sankt Pauli. Veranstaltet wird diese schöne Aktion vom Sportbloggernetzwerk.

Unter den elf vorgeschlagenen Beiträgen finden sich lauter tolle Artikel von diversen meiner Lieblingssportblogs. Unter anderem sind Trainer Baade, der Spielbeobachter und das Freitagsspiel dabei. Meine Favoriten unter den nominierten Beiträgen sind aber folgende zwei:

Der im Juni erschienene Text „Der Wutfan“ von Maddin auf dem Blog des Worum kritisiert die Kategorie des „Wutbürgers“, angewendet auf die Subspezies „Fußballfan“. Auch wenn ich mir nicht in allen Details mit Maddin einig bin – er hat dort ein tolles (und für einen Blog recht langes) Stück veröffentlicht.

Der von mir sehr geschätzte Blogger Lizas Welt hat mit dem satirischen Stück „Offensive der Heteros“ Ende Oktober ein leider weiterhin existierendes – und bekämpfenswertes – Problem thematisiert: das der Homophobie im Fußball.

Dazu sei an dieser Stelle auch noch einmal, wenn auch mit gewisser Verspätung, auf die tolle Aktion Libero hingewiesen, bei der sich eine große Anzahl Fußballblogger in unterschiedlichster Form ebenfalls dieses Problems gewidmet haben.

Aktion Libero

Die Wahl zum Sportbloggerbeitrag des Jahres läuft noch bis zum 15. Januar 2012. Das Abstimmungsformular, wie auch Zwischenergebnisse und Links zu allen nominierten Beiträgen finden sich bei Fabulous Sankt Pauli.

Vote now!

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: